IMG-20220407-WA0009.jpg

Verein

Über den SV Klinkum

Der Spielverein Klinkum 1919 e.V. ist der in den Vereinsfarben gelb-schwarz an der Gottfried-Plaum-Straße 40 ansässige Sportverein. Er wurde anno 1919 unter dem Namen "Eintracht Klinkum" als reiner Fußballsportverein gegründet. Erst im Jahre 2011 hat sich mit der Radsportabteilung noch eine weitere Sportart im Verein integrieren können. Dem SV Klinkum gehören momentan (Stand Mai 2016) rund 480 aktive und passive Vereinsmitglieder an.

Die aktiven Sportler der Fußballseniorenabteilung spielen in zwei Seniorenmannschaften in den Ligen des Fußballkreises Heinsberg um Punkte und Meisterschaften und nehmen mit ihrer Alte-Herren-Mannschaft an einer ganzjährigen Freundschaftsspielrunde teil.

Im Juniorenbereich sind zahlreiche Mädchen und Jungen in verschiedenen Mannschaften unterschiedlichster Altersklassen sportlich aktiv.

Die Aktiven der noch recht jungen Radsportabteilung unterteilen sich in eine Gruppe von Rennradlern, also Straßenfahrern, und in eine Gruppe von Mountainbikern, also Geländefahrern. Sowohl auf der Straße als auch im Gelände nehmen diese Sportler regelmäßig an ausgeschriebenen RTF's (Rad-Touristik-Fahrten) sowie an CTF's (Cross-Touristik-Fahrten) in der näheren und weiteren Umgebung teil. Seit vier Jahren organisieren sie einmal jährlich eine bis dato sehr erfolgreich frequentierte, vereinseigene CTF, also eine Geländefahrt.